+43 664 260 66 03 atelier@coeln.at

Victoria Coeln

Victoria’s mesmerizing Chromotopia allow us to collectively reimagine past, present and future by stepping into a community of light – an urgent and inspiring contribution. (Heike Sütter)

When I arrive at a location, I imagine lines traversing the space.
I imagine people in the past, present and future crossing it and drawing lines with their footsteps. These ‘walking lines’ are joined by the lines of sight they throw across the space (as I imagine them scanning their environment) and their lines of thought by which they connect the present space to their past and future. The finished artwork is a complex structure of lines, grids and subtle colour hues, creating light spaces that interweave with the material spaces and open it up to new possibilities and imaginaries. (Victoria Coeln)

AKTUELL

CHROMOTOPIA
Victoria Coeln & Deborah Sengl Österreich

Licht(e)Wege @documenta fifteen
10. Juni – 17. September
von Sonnenuntergang bis Mitternacht
Weinbergterrassen, Kassel 2022

Victoria Coeln und Deborah Sengl schaffen mit ihrer kraftvollen Sprache aus Licht und Kunst neuen Raum. Hier, in dieser Quelle der Solidarität genährt von Einheit und Vielfalt, wurzeln die Fäden einer neuen Zukunft, Chromotopia.

Eine Intervention des NIPAS – Nomadic Institute for Political Arts and Sciences
Dank an das Österreichische Kulturforum Berlin

 

 

Download high res. print

 

Credits
CHROMOTOPIA
Victoria Coeln & Deborah Sengl Österreich

Licht(e)Wege @documenta fifteen
Foto: NIPAS/VictoriaCOeln_Bildrecht-Kassel 2022

LICHT(e)WEGE 2022
»Wir fangen den Sonnenschein am Tag ein und geben ihn in der Dunkelheit mit der Kunst zurück.« (Victoria Coeln)

Als eine von der documenta fifteen autorisierte Lichtkunst Ausstellung gestalten 17 namhafte Lichtkünstler*innen in diesem Jahr wieder mit ihren beeindruckenden Installationen die Licht(e)Wege 2022 und führen die seit 20 Jahren erfolgreiche Ausstellungsreihe ganz im Sinne der allgegenwärtigen Transformation in eine nachhaltige Zukunft. Denn zum ersten Mal wird auf den Weinbergterrassen ein »Solar See« unsere Lichtkunst Ausstellung 100 Tage autark mit eigens erzeugtem Strom zum Leuchten bringen. Lasst euren documenta Besuch ab 18:00 Uhr bei Light, Art & Wine ausklingen. Helle Freude! lichtewege.com 

Website by zacweb.net | Managed WordPress by proserver1.at